Skip to content

Debatte über Namensänderung von Lüderitz dauert an

August 21, 2013
Lüderitz/!Nami≠nûs 2003

Die ‘Skyline’ von Lüderitz/!Nami≠nûs im Jahre 2003.
Foto: Senta Frank

Die Umbenennung des Ortes Lüderitz in !Nami≠nûs sorgt weiter für Aufregung. Weder der Präsident noch die Kommission zur Einteilung der Wahlkreise sei zur Namensgebung einer Stadt oder Ortschaft berechtigt, berichtet der Namibian unter Berufung auf den Menschenrechts-Anwalt Daniels. Ein neuer Name müsse von den Behörden des Ortes selbst beantragt und dann vom zuständigen Minister der Regierung genehmigt werden. Die Namensänderung war im Zuge der neuen Wahlkreise bekannt gegeben worden. Seitdem ist unklar, ob dies nur den Wahlkreis oder auch den Ort betrifft.

Die Bürger des Ortes wollen sich heute mit dem Gouverneur der ║Karas-Region, Swartbooi, Bürgermeisterin Ndjaleka und dem Wahlkreis-Abgeordneten Scholtz treffen. Man sei nicht gegen den neuen Namen als solches, sondern protestiere dagegen, nicht informiert worden zu sein, sagte eine Vertreterin der Bürger-Initiative. Der Namibian hatte am Montag berichtet, die Regierung habe den neuen Namen bereits vor einem Jahr beschlossen und den Regionalrat im Februar informiert. – Eine zweite Initiative in !Nami≠nûs hat für heute abend zu einer Versammlung aufgerufen und für Ende der Woche einen Protestmarsch gegen den neuen Namen angekündigt.

Aktuelle Nachrichten aus Namibia per Livestream auf Hitradio Namibia.

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: